Kunststoffe für die Medizintechnik

KUNDERT bietet Halbzeuge und Fertigteile aus Thermoplasten, die den hohen Ansprüchen in der Medizintechnik entsprechen. Insbesondere folgende Anforderungen/Eigenschaften werden erfüllt:

  • Prüfungen auf Biokompabilität am Halbzeug
  • Sehr gute Beständigkeit gegenüber Reinigungs- und Desinfektionsmittln
  • Beständigkeit gegenüber den gängigen Sterilisationsverfahren wie zum Beispiel Heissdampf, Heissluft, Ethylenoxid oder Gammastrahlen
  • Compliance-Prüfung der eingesetzten Verarbeitungshilfsmittel
  • Sorgfalt bei Lagerung und Versand durch Schrumpfverpackung

In folgenden Anwendungsgebieten der Medizintechnik kommen Kunststoff-Halbzeuge und Kunststoff-Fertigteile von KUNDERT zum Einsatz:

  • Orthopädie/Traumatologie
  • Chirurgie
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Intensivmedizin/Beatmung
  • Dentalmedizin
  • Sterilisation

Auf den Einsatz in der Medizintechnik geprüfte Kunststoff-Halbzeuge erleichtern die Zulassung der Medizintechnik-Produkte unserer Kunden. Deshalb wurden alle Halbzeuge mit dem Zusatz 'MT' (Medizintechnik) in der Bezeichnung auf ihre Biokompabilität nach ISO 10993 geprüft. Die auftragsbezogene Ausstellung der Biokompabilitätsbescheinigung enthält somit nicht nur die Angaben zu den Rohwarenkonformitäten, sondern auch die Ergebnisse der entsprechenden, am Halbzeug durchgeführten Prüfungen nach ISO 10993. Durch die auftragsbezogene Ausstellung stellen wir zudem die lückenlose Rückverfolgbarkeit vom Kundenauftrag über das Halbzeug bis zur eingesetzten Rohware sicher.

Die Produktsicherheit ist bei KUNDERT durch eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der Kunststoffe für den Lebensmittelbereich gewährleistet. Die Hersteller der KUNDERT Kunststoff-Halbzeuge entsprechen den Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 2023/2006 über gute Herstellungspraxis (GMP) für Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen.

KUNDERT bietet ein Vielzahl an Kunststoffen an, die für den Einsatz in der Medizintechnik geeignet sind:

  • Tecapeek MT (PEEK MT), diverse Farben
  • Tecapeek MT CF 30 (PEEK MT CF 30), 30% Kohlefasern, schwarz
  • Tecapeek MT Classix (PEEK MT CLASSIX), weiss
  • Tecason MT (PPSU MT), diverse Farben
  • Tecaform MT (POM C MT), diverse Farben
  • Tecanyl MT (PPE MT), diverse Farben
  • Tecapro MT (PP MT), weiss
  • Tecanat MT (PC MT), auftragsbezogene Herstellung
  • Tecapei MT (PEI MT), auftragsbezogene Herstellung
  • Tecapeek MT XRO (PEEK MT XRO), röntgendetektierbar, auftragsbezogene Herstellung
  • Tecason MT XRO (PPSU MT XRO), röntgendetektierbar, auftragsbezogene Herstellung
  • Tecapro SAN (PP SAN), antimikrobiell, auftragsbezogene Herstellung
  • Tecaform AH SAN (POM C SAN), antimikrobiell, auftragsbezogene Herstellung
  • Tecatec PEEK MT CW50, 50% Kohlefasern, schwarz

Gerne unterstützen Sie unsere Werkstoffspezialisten, die über ein breites Wissen und langjährige Erfahrung im Umgang mit Kunststoffen für die Medizintechnik verfügen. Rufen Sie uns an.