Zum Gedenken an Eugenio Bracci (1967 - 2020)

Mit tiefer Bestürzung mussten wir in diesen Tagen vom Hinschied von Eugenio Bracci erfahren. Wir trauern um unseren Mitarbeiter, Arbeitskollegen und liebenswürdigen Freund. Das Coronavirus hat Eugenio mitten aus dem Leben gerissen, es ist unfassbar und wir sind unendlich traurig.

Eugenio Bracci hat am 1. Juni 2008 seine Stelle im Verkauf der KUNDERT AG angetreten. Nach einer kurzen Zeit als Produktmanager für Kunststoff-Fertigteile, wechselte er zur Sparte Kunststoff-Halbzeug und war dort bis heute verantwortlich für den Verkauf und die Beschaffung unseres Kunststoffsortiments. In kurzer Zeit hat er sich mit seinem Engagement, seiner zuvorkommenden Art und seinen vielseitigen Sprachkenntnissen zu einer wichtigen Säule unseres Unternehmens entwickelt. Trotz hektischem Alltag verlor er nie die Fassung und war gegenüber Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten stets freundlich, geduldig und gut gelaunt.

In seiner offenen Art erzählte er uns viel über sein geliebtes Hobby, der Restauration von italienischen Oldtimern. Dabei kam seine tiefe Verbundenheit zu seinen Wurzeln in Italien immer wieder zum Ausdruck. Am liebsten verbrachte er seine Ferien denn auch in seinem Heimatland mit Familienangehörigen und Freunden. Das Wohlergehen seiner Familie hatte für ihn immer höchste Priorität.

Wir haben in Eugenio Bracci einen ausserordentlich liebenswürdigen Menschen verloren, aber wir werden ihn in unserem Herzen dankbar und in bester Erinnerung behalten. Wir wünschen der Familie und allen Angehörigen viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit.

Stefan Kundert, Dezember 2020

Privacy policy

The KUNDERT AG website uses the services of Google Analytics and Google Maps. Cookies are used exclusively to ensure the functionality of the website. By clicking the OK button, you consent to the use of cookies on this website. You can find more information in our Privacy policy.